JETZT NEU: Ab sofort beliefern wir dich lieferkostenfrei! JETZT NEU: lieferkostenfreie Lieferung!

Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr lieferbar.
Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr in der gewünschten Anzahl verfügbar.
Die Kuhhorster

Die Kuhhorster

Demeter & Mosaik vereint in einem Betrieb

Das Dorf ist der Hof und der Hof ist das Dorf. Tatsächlich gewinnen wir diesen Eindruck, als wir durch den großen Torbogen mit der Aufschrift „Die Kuhhorster“ – nur wenige Meter hinter dem Ortseingangsschild – durchfahren.

Der Ökohof Kuhhorst ist in Deutschland einzigartig, denn hier trifft biodynamische Landwirtschaft auf soziale Arbeit. In dem seit 2011 zertifizierten Demeter-Betrieb ist eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Mosaik-Berlin gGmbH integriert. Über 90 Personen mit körperlichen und geistigen Behinderungen bewirtschaften hier – im Team mit weiteren Angestellten - 520 Hektar Acker- und Grünland und versorgen mehr als 2.800 Tiere.

Katja kümmert sich am liebsten um die beiden Esel Winnetou und Jakob. Sie gibt ihnen Futter und geht mit ihnen Gassi. Für Tobias ist die Zeit der Kartoffelernte im September der Höhepunkt des Jahres. Er hilft beim Sortieren und Abpacken der frisch geernteten Kartoffeln. Je kurioser die Form einer Knolle, desto größer ist die Freude bei ihm. Am liebsten hat er die herzförmigen.

Die Leitung des Ökohofs kann man wohl als herausfordernder Spagat zwischen einem effizient/wirtschaftlich arbeitendem Betrieb und einer sehr individuellen Integration der Mitarbeiter bezeichnen. Hannes hat sich vor acht Jahren dieser großen Aufgabe angenommen und ist nach seinem Studium der Agrarwirtschaft aus Berlin nach Kuhhorst gezogen. Als Betriebsleiter ist er an allen Ecken und Enden gefragt – Ansprechpartner für jeden und alle Angelegenheiten, aber er behält die Ruhe und schwärmt von den Kuhhorstern.

„Jeder hier im Dorf identifiziert sich mit dem Hof, denn wir stehen für frische Lebensmittel, die mit viel Herz produziert werden“ und das schmeckt man. Für ihre beeindruckende Arbeit wurden die Kuhhorster bereits mit dem „Förderpreis Ökologischer Landbau“ ausgezeichnet. Zudem ist der Betrieb – aufgrund der Züchtung historischer, vom Aussterben bedrohter Nutztierrassen - als Arche-Hof zertifiziert.

Am Abend treffen sich Dorfbewohner und Mitarbeiter des Ökohofs gerne im Dorfkrug und bequatschen das Tagesgeschehen. Kuhhorster sind sie alle.

Informationen:

Dorfstraße 9 - 16818 Kuhhorst

42 km entfernt vom Brandenburger Tor

zur Website von Die Kuhhorster

Produkte

Filter schließen
 

x Diese Lebensmittel sind in unserer Region (bis zu 150 km Entfernung) geerntet oder hergestellt und bestehen zu mindestens 90% aus Zutaten und Rohstoffen der Region. Warum 90% Prozent? Weil in unseren Augen ein Brot oder Gebäck, welches aus regionalem Korn gebacken wird jedoch Rosinen oder Gewürze wie Vanille als Zutaten enthält, weiterhin als regional gekennzeichnet werden kann.

 
 
 
 
 

x Diese Lebensmittel sind in unserer Region (bis zu 150 km Entfernung) geerntet oder hergestellt und bestehen zu mindestens 90% aus Zutaten und Rohstoffen der Region. Warum 90% Prozent? Weil in unseren Augen ein Brot oder Gebäck, welches aus regionalem Korn gebacken wird jedoch Rosinen oder Gewürze wie Vanille als Zutaten enthält, weiterhin als regional gekennzeichnet werden kann.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
?
Hast Du Fragen?

Wir freuen uns von Dir zu hören.

030 99211565
Mo. - Fr. 9-18 Uhr
E-Mail: tach@berlin.frischepost.de

Hier findest Du mehr Antworten auf Deine Fragen:
So funktioniert's!

Hast Du Fragen zur Lieferung oder möchtest Du herausfinden,
ob Du im Frischepost Liefergebiet wohnst?

mehr Infos

Übrigens: du musst bei deiner Lieferung nicht zuhause sein,
und du kannst deine Frischepost auch an unseren Abholstationen abholen.