Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr lieferbar.
Leider ist der von Dir ausgewählte Artikel nicht mehr in der gewünschten Anzahl verfügbar.
Nordic Oceanfruit

Nordic Oceanfruit

Jacob von Manteuffel ist ein waschechtes Nordlicht aus Hamburg. Als Master-Student im Bereich Ressourcenmanagement zog er 2018 um die Welt, drehte eine Dokumentation (SeaweedProjectaufYoutube) über die Algenpioniere in Asien und Europa. Schnell war ihm klar, dass die Meeresalge ihren großen Auftritt in unserem Ernährungsalltag noch vor sich hat. Er fragte sich, wie kann es sein, dass wir dieses wertvolle Nahrungsmittel noch nicht nutzen, wenn es doch eine Antwort auf viele brennende Nachhaltigkeitsfragen bringt? So waren die Segel für die Reise der Ocean fruit erstmals gehisst.

Kurze Zeit später ging Deniz Ficicioglu, Innovationsmanagerin und Kochbuch Autorin, mit an Bord. Kein Wunder, denn Deniz bedeutet auf türkisch das Meer. Deniz hatte zu dem Zeitpunkt bereits zwei eigene Kochbücher veröffentlicht (Eichborn Verlag, Trias Verlag, mehr auf fructopia.de) und in Food-Start-Ups die Zukunft der Ernährung erforscht. Seitdem entwickeln sie auseuropäisch-einheimischen Meeresalgen Bio-Lebensmittel für jeden Tag.

Deniz und Jacob, zwei Algen- und Meeres-Nerds, vollkommen unterschiedlich in ihren Erfahrungen und Skills, aber mit einer gemeinsamen, großen Vision: Eine Alternative zur Fischerei aufbauen, mit pflanzlichen Produkten, die jede/r sofort auslöffeln möchte!

Informationen:

Oceanfruit GmbH, Grüntaler Str.29, 13357 Berlin

4 km entfernt vom Brandenburger Tor

zur Website von Nordic Oceanfruit

Produkte

Filter schließen
 

x Diese Lebensmittel sind in unserer Region veredelt. Das bedeutet, dass sie von regionalen Produzent:innen hergestellt werden, aber mehrheitlich überregionale Zutaten enthalten. Ein gutes Beispiel für diese Produkte sind die Kaffees unserer Berliner Röstereien, deren Bohnen aus Südamerika und Afrika stammen und hier vor Ort geröstet werden.

 
 
 
 

x Diese Lebensmittel sind in unserer Region veredelt. Das bedeutet, dass sie von regionalen Produzent:innen hergestellt werden, aber mehrheitlich überregionale Zutaten enthalten. Ein gutes Beispiel für diese Produkte sind die Kaffees unserer Berliner Röstereien, deren Bohnen aus Südamerika und Afrika stammen und hier vor Ort geröstet werden.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
?
Hast Du Fragen?

Wir freuen uns von Dir zu hören.

030 99211565
Mo. - Fr. 9-18 Uhr
E-Mail: tach@berlin.frischepost.de

Hier findest Du mehr Antworten auf Deine Fragen:
So funktioniert's!

Hast Du Fragen zur Lieferung oder möchtest Du herausfinden,
ob Du im Frischepost Liefergebiet wohnst?

mehr Infos

Übrigens: du musst bei deiner Lieferung nicht zuhause sein,
und du kannst deine Frischepost auch an unseren Abholstationen abholen.